6. DATAGROUP Bikers Day 2014

450 Radfahrer, 950 Gäste, 10.000 Euro Spendensumme – das ist das Ergebnis des 6. DATAGROUP Bikers Days, der am Sonntag, 14. September 2014 in Pliezhausen stattfand. „Der Tag war ein voller Erfolg. Wir sind sehr glücklich über die großartige Spendensumme, die nun Mukoviszidose-kranken Kindern zu Gute kommt,“ resümieren Torsten Weikert, Mukoviszidose e.V., und Dr. Sabine Muth, DATAGROUP.

Bereits zum gemeinsamen Start um 11 Uhr waren die ersten 250 Radfahrer nach Pliezhausen gekommen, um für die gute Sache in die Pedale zu treten – und zwei neue Strecken durch den Schönbuch zu erkunden. Unter dem Motto „Radeln für den guten Zweck“ organisierten die Mitarbeiter des IT-Unternehmens bereits zum sechsten Mal den DATAGROUP Bikers Day – eine Benefizveranstaltung für die Regionalgruppe Zollernalb-Tübingen des Mukoviszidose e.V.

Prominente Unterstützung erhielt der Bikers Day von Handball-Nationalspieler Tim Kneule. Trotz engem Spiel- und Trainingsplan nahm sich der gebürtige Reutlinger Zeit für die gute Sache. Horst Mehl, Ehrenvorsitzender des Bundesverbands Mukoviszidose e.V., zeigte sich tief gerührt über das große Teilnehmerfeld und das soziale Engagement der DATAGROUP-Mitarbeiter: „Diese Veranstaltungen machen uns immer wieder Mut und zeigen den betroffenen Familien, dass sie mit ihrem Schicksal nicht allein sind.

Der Aktionstag basiert auf dem ehrenamtlichen Engagement der DATAGROUP-Mitarbeiter, des Mukoviszidose e.V. Tübingen und regionaler Partner, darunter die AOK Neckar-Alb, der Reutlinger General-Anzeiger, AlbGold, Fahrrad Sauer, der Outdoornavigations-Experte Magic Maps und der ADFC. Für das passende Spätsommer-Feeling sorgte die Band „2good2“ Harald Horrwarth und Silvio Dalla Brida. Auch Kinder kamen beim DATAGROUP Bikers Day wieder auf ihre Kosten – Dank Heike Szekinski vom Reutlinger Kinderanimationsteam „Spass & Co.“ und dem Team der Kids Fashion Group.

Die Begeisterung und Freude über den großen Zuspruch war den Organisatoren und ehrenamtlichen Helfern anzumerken. „Der DATAGROUP Bikers Day ist eine Herzensangelegenheit für uns. Die 10.000 Euro Spendensumme sind ein tolles Ergebnis für uns alle,“ so Sabine Muth. Der Erlös kommt der Regionalgruppe Zollernalb/Tübingen des Mukoviszidose e.V. zu Gute, die mit diesen Spendengeldern die Arbeit der Mukoviszidose-Ambulanz an der Tübinger Universitäts-Kinderklinik unterstützt.

Die Ambulanz betreut derzeit rund 110 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in ärztlicher, therapeutischer und psychosozialer Hinsicht. Die Finanzierung aus den Mitteln des Gesundheitssystems reicht bei weitem nicht aus, die Patientenversorgung auf einem hohen Niveau sicher zu stellen. Nur durch finanzielle Unterstützung durch den Mukoviszidose e.V. ist die Ambulanz in der Lage, die Patienten optimal zu versorgen.