Erneut Rekordergebnis beim 7. DATAGROUP Bikers Day 2015

487 aktive Radler – rund 900 Gäste – 12.000 Euro Spendensumme

„Bedeckt mit einigen sonnigen Abschnitten“, wie es im schönsten Wetterberichtsdeutsch heißt, empfanden viele als ideale Bedingungen, den letzten Feriensonntag aktiv und draußen zu verbringen. Und so machten sich am Sonntag, 13. September 2015 zahlreiche Radgruppen, Familien und Einzelradler auf den Weg nach Pliezhausen-Gniebel um eine Radtour durch den Schönbuch zu genießen.

Bereits zum gemeinsamen Start um 11 Uhr fanden sich fast 250 Radfahrer aus der gesamten Region am Firmensitz des IT-Unternehmens DATAGROUP ein und wurden durch die Unternehmenssprecherin Dr. Sabine Muth und Klaus Knoll, Geschäftsführer der AOK Nackar-Alb mit herzlichen Dankesworten begrüßt und auf die beiden ausgeschilderten Strecken geschickt. Bis zum späten Nachmittag kamen noch viele weitere Radler, vom Grundschüler bis zum rüstigen Senior und am Ende des Tages konnten die Veranstalter 487 Startnummern vergeben. Ein neuer Teilnehmerrekord.

Auch in und um den markanten „Rundbau“ der DATAGROUP war den ganzen Tag über viel Betrieb. Das Team von Spass & Co.und die Kids Fashion Group kümmerten sich um die Kleinsten, die mächtig Spaß an den gebotenen Attraktionen hatten. Während des gesamten Tages konnten die Radler am Stand von Fahrrad Sauer ihr Rad auf Sicherheit checken lassen. Auch kleinere Ersatzteile wurden prompt ausgetauscht.

Auch in der Küche gab es für Chefkoch Stefan Kern und sein Team kaum eine Atempause. Hunderte Portionen Maultaschen und Pasta, auch in diesem Jahr wieder gestiftet vom Trochtelfinger Nudelhersteller Alb-Gold, gingen über die Theke.

Die Mitglieder der Tübinger Regionalgruppe des Mukoviszidose-Vereins, auch in diesem Jahr mit 16 aktiven Helfern am Start, versorgten die Gäste mit selbstgemachten Kuchen und Kaffee. Die Belegschaft am traditionellen Mandelstand hatten alle Hände voll zu tun, Mandeln zu brennen und an den Gast zu bringen. Dicht belagert waren auch die Stände der Spezialisten für Outdoor-Navigation MagicMaps, des ADFC, der AOK und das Gea-Glücksrad, das sich an diesem Tag rund 500 mal drehte.

Eine Bildergalerie des Reutlinger General-Anzeigers finden Sie -> hier.

Bikers Day Tombola 2015: Die Gewinner stehen fest!

Hans-Jürgen Grossmann aus Engstingen gewinnt den Hauptpreis: ein tolles Mountain-Bike von Fahrrad Sauer!

Bernd Bieler aus Kusterdingen kann sich über den zweiten Preis freuen: ein TEASI ONE² BIKE & HIKE GPS und die Software TOUR EXPLORER 25 Baden-Württemberg von magicmaps.

Der dritte Preis - ein Jochen Schweizer Erlebnis-Gutschein - geht an Henri Räwer-Tanguep aus Reutlingen.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle die mitgemacht haben!